historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Buch-Geiseldorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Buch-Geiseldorf Silz
Historisches Buch-Geiseldorf Horn
Historisches Buch-Geiseldorf Frankenmarkt
Historisches Buch-Geiseldorf Frohnleiten
Historisches Buch-Geiseldorf Windischgarsten

Geschichte Buch-Geiseldorf Frankenburg am Hausruck
Geschichte Buch-Geiseldorf Niederleis
Geschichte Buch-Geiseldorf Vogau
Geschichte Buch-Geiseldorf
Geschichte Buch-Geiseldorf Wolfau
Geschichte Buch-Geiseldorf
Geschichte Buch-Geiseldorf Leonding
Geschichte Buch-Geiseldorf Oberndorf bei Schwanenstadt
Geschichte Buch-Geiseldorf
Geschichte Buch-Geiseldorf Geinberg
Geschichte Buch-Geiseldorf
Geschichte Buch-Geiseldorf Anif
Geschichte Buch-Geiseldorf Schrattenthal
Geschichte Buch-Geiseldorf St. Martin
Geschichte Buch-Geiseldorf Ruden
Geschichte Buch-Geiseldorf Hirtenberg
Geschichte Buch-Geiseldorf Gallspach
Geschichte Buch-Geiseldorf Puchkirchen am Trattberg
Geschichte Buch-Geiseldorf Mischendorf
Geschichte Buch-Geiseldorf Klagenfurt 2.Bezirk Innere Stadt

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Burgstall
Grubberg
Hölle
Jungberg
Lebenhof
Leiten
Neudörfl
Ritterhof
Totterfeld


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Buch-Geiseldorf.Geschichte.

Die Gemeinde Buch wurde im Jahr 1850 aus den beiden heutigen Katastralgemeinden Oberbuch und Unterbuch gegründet. Im Jahr 1959 wurde sie mit der Gemeinde Geiseldorf, die aus den Katastralgemeinden Geiseldorf und Unterdombach bestand, zur heutigen Gemeinde Buch-Geiseldorf zusammengelegt.

Quellenangabe: Die Seite "Buch-Geiseldorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:28 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Buch-Geiseldorf.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr.

Die Süd Autobahn (A 2) führt zwar direkt durch das Gemeindegebiet, hat dort aber keine Anschlussstelle. Die nächstgelegende ist Sebersdorf / Bad Waltersdorf (126) in ca. 6 km Entfernung. Die Wechsel Strasse (B 54) Richtung Graz und Wiener Neustadt ist über den Nachbarort Hartberg in ca. 5 km erreichbar.Die Thermenbahn verkehrt ebenfalls durch die Gemeinde. Die beiden Haltepunkte Buch und Geiseldorf sind aber nicht mehr in Betrieb, so dass die nächsten Zustiegsmöglichkeiten in Hartberg und Sebersberg bestehen (jeweils ca. 6 km Entfernung). Sie bieten Regionalzug-Verbindungen im Zweistundentakt nach Wien und Fehring.Der Flughafen Graz ist ca. 65 km entfernt.

Quellenangabe: Die Seite "Buch-Geiseldorf.Wirtschaft und Infrastruktur.Verkehr." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:28 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Buch-Geiseldorf
Historisches Buch-Geiseldorf Traiskirchen
Historisches Buch-Geiseldorf Hardegg
Historisches Buch-Geiseldorf Gerasdorf bei Wien
Historisches Buch-Geiseldorf Ottenschlag
Historisches Buch-Geiseldorf
Historisches Buch-Geiseldorf Taxenbach
Historisches Buch-Geiseldorf Hainburg a.d. Donau
Historisches Buch-Geiseldorf


Buch-Geiseldorf.Geografie.Geografische Lage.

Buch-Geiselberg liegt im oststeirischen Hügelland ca. 7 km südlich der Bezirkshauptstadt Hartberg und ca. 40 km nordöstlich der Landeshauptstadt Graz. Das Gemeindegebiet wird von Norden nach Süden von der Hartberger Safen durchflossen. Im Westen wird die Gemeinde durch den Dombach begrenzt, der kurze Zeit später in die Hartberger Safen mündet.

Quellenangabe: Die Seite "Buch-Geiseldorf.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 12:28 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Geiseldorf, Oberbuch, Unterbuch, Unterdombach,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Burgstall, Grubberg, Hölle, Jungberg, Lebenhof, Leiten, Neudörfl, Ritterhof, Totterfeld,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Geiseldorf,
Oberbuch,
Unterbuch,
Unterdombach,