historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Königstetten Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Königstetten Peuerbach
Historisches Königstetten
Historisches Königstetten Hollabrunn
Historisches Königstetten Frohnleiten
Historisches Königstetten Ferlach

Geschichte Königstetten Wien Josefstadt
Geschichte Königstetten Friedberg
Geschichte Königstetten Breitenfeld an der Rittschein
Geschichte Königstetten Losenstein
Geschichte Königstetten Leoben
Geschichte Königstetten Gaishorn am See
Geschichte Königstetten
Geschichte Königstetten Laakirchen
Geschichte Königstetten Edt bei Lambach
Geschichte Königstetten
Geschichte Königstetten Maria Lankowitz
Geschichte Königstetten Wenigzell
Geschichte Königstetten Adnet
Geschichte Königstetten Retzbach
Geschichte Königstetten Persenbeug-Gottsdorf
Geschichte Königstetten Taufkirchen an der Trattnach
Geschichte Königstetten Moosdorf
Geschichte Königstetten St. Wolfgang im Salzkammergut
Geschichte Königstetten Sollenau
Geschichte Königstetten Heimschuh

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Dopplerhütte
Königstetten


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Königstetten.Geschichte.

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs. Wichtige Ereignisse waren:

  • 985 erste urkundliche Erwähnung
  • 1083 erste Erwähnung von Weinbau
  • 12. Jahrhundert Pfarrkirche
  • 1438 Markterhebung

Quellenangabe: Die Seite "Königstetten.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Königstetten.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 78, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 27. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 895. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 48,99 Prozent.Besondere Highlights sind u. a. die Heurigenbetriebe, von denen stets einer geöffnet hat, die Blasmusik des Ortes und die stark vertretene Vereinsstruktur.

Quellenangabe: Die Seite "Königstetten.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Königstetten Sankt Florian
Historisches Königstetten
Historisches Königstetten Dechantskirchen
Historisches Königstetten Hirschbach
Historisches Königstetten Handenberg
Historisches Königstetten Geistthal
Historisches Königstetten
Historisches Königstetten Breitenau am Hochlantsch
Historisches Königstetten


Königstetten.Geografie.

Königstetten liegt neben Langenlebarn am Südrand des Tullnerfeldes bzw. am nördlichen Rand des Wienerwaldes in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 13,04 Quadratkilometer. 42,07 Prozent der Fläche sind bewaldet.Es existieren keine weiteren Katastralgemeinden ausser Königstetten.

Quellenangabe: Die Seite "Königstetten.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 18:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Königstetten,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Dopplerhütte, Königstetten,
Straßen im Gemeindegebiet
Achleitengasse,
Alexander Girardi-Gasse,
Alleestraße,
Am Eberhardsbach,
Am Mühlweg,
Andreas Hofer-Weg,
Anton Bruckner-Straße,
Anton Eichberger-Straße,
Aspangweg,
Badgasse,
Bergstraße,
Breuergasse,
Brunnenstraße,
Dr. Karl Schrattbauer-Weg,
Feldleitengasse,
Ferdinand Raimund-Gasse,
Frankgasse,
Franz Liszt-Straße,
Franz Preymann-Straße,
Franz Schubert-Gasse,
Frauenleitengasse,
Friedhofstraße,
Färbergasse,
Gartenstraße,
Grabenstraße,
Hauptgrabenstraße,
Hauptplatz,
Hochstraße,
Hollergraben,
Johann Gruber-Promenade,
Johann Nestroy-Gasse,
Johannes Brahms-Gasse,
Josef Müllner-Gasse,
Joseph Haydn-Gasse,
Kirchengasse,
Kogelgasse,
Kreuzjochweg,
Königstetten,
Langenlebarner Straße,
Lilienstraße,
Loosberghof,
Mitterweg,
Mühlbachweg,
Nelkenstraße,
Neuwaldegger Straße,
Obere Steinpatzen,
Oberfeldstraße,
Peter Rosegger-Straße,
Pro Juventute-Straße,
Richard Wagner-Gasse,
Rochern,
Rosenstraße,
Sackgasse,
Sandstraße,
Schulgasse,
Setzenweg,
Siedlung Rassing,
Siedlungsstraße,
Sportplatzstraße,
Tieffeldgasse,
Tulbinger Straße,
Tullner Straße,
Tulpenstraße,
Weingartenstraße,
Wiener Straße,
Wipfinger Straße,
Wolfgang Amadeus Mozart-Straße,

Orte in der Gemeinde
Königstetten,