historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Lenzing Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Lenzing Mattighofen
Historisches Lenzing Wiener Neustadt
Historisches Lenzing Schwaz
Historisches Lenzing Mistelbach
Historisches Lenzing Mistelbach

Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing Rottenmann
Geschichte Lenzing Lessach
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing Waldneukirchen
Geschichte Lenzing Sistrans
Geschichte Lenzing Berndorf bei Salzburg
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing Winzendorf-Muthmannsdorf
Geschichte Lenzing Alland
Geschichte Lenzing St. Georgen an der Leys
Geschichte Lenzing Unterfladnitz
Geschichte Lenzing Frankenau-Unterpullendorf
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing Mayrhof
Geschichte Lenzing
Geschichte Lenzing Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Lenzing Mureck

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Haid
Kraims
Lenzing
Lenzing AG
Neuhausen
Oberachmann
Pettighofen
Pichlwang
Raudaschlmühle
Reibersdorf
Thal
Ulrichsberg
Unterachmann


Denkmäler: Alte Pfarrkirche hl Benno in Lenzing




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Lenzing (Oberösterreich).Geschichte.

Lenzing AG. Seit 1918 gehört das Gebiet zum neu gegründeten Bundesland Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich 1938 wurde die "Zellwolle Lenzing AG" gegründet. 1939 erfolgte die Gründung der heutigen Gemeinde aus der Stammgemeinde Oberachmann sowie durch Gebietsabtretungen der Nachbargemeinden. Am 1. Jänner 1940 wurde der Name der Gemeinde auf "Agerzell" geändert.[1] Im November 1944 wurde im Lenzinger Gemeindeteil Pettighofen ein Aussenkommando des KZ Mauthausen errichtet. Die bis zu 565 Häftlinge, meist Frauen, mussten Zwangsarbeit insbesondere bei der Lenzinger Zellwolle AG leisten. Das Lager wurde Anfang Mai 1945 von der US-Armee befreit. Marktgemeinde ist Lenzing seit 1984.

Quellenangabe: Die Seite "Lenzing (Oberösterreich).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 6. März 2010 22:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Lenzing (Oberösterreich).Wirtschaft und Infrastruktur.

Lenzing AG besteht die weltweit grösste integrierte Zellstoff- und Viscosefaserproduktion mit einer Zellstoffkapazität von 225.000 t pro Jahr. Daneben ist auch eine Reihe von Mittel- und Kleingewerbebetrieben angesiedelt.

Quellenangabe: Die Seite "Lenzing (Oberösterreich).Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 6. März 2010 22:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Lenzing
Historisches Lenzing Wiener Neudorf
Historisches Lenzing Stegersbach
Historisches Lenzing
Historisches Lenzing Irdning
Historisches Lenzing
Historisches Lenzing Pettneu am Arlberg
Historisches Lenzing Schiefling am See
Historisches Lenzing Markt Hartmannsdorf


Lenzing (Oberösterreich).Geografie.

Lenzing liegt auf 485 m Höhe im Hausruckviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 4,1 km und von West nach Ost 4,2 km. Die Gesamtfläche beträgt 8,9 km². 12,4 % der Fläche sind bewaldet und 56,2 % der Fläche sind landwirtschaftlich genutzt.

Quellenangabe: Die Seite "Lenzing (Oberösterreich).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 6. März 2010 22:22 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Alt Lenzing, Haid, Kraims, Lenzing, Neuhausen, Oberachmann, Pichlwang, Raudaschlmühle, Reibersdorf, Thal, Ulrichsberg, Unterachmann,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Haid, Kraims, Lenzing, Lenzing AG, Neuhausen, Oberachmann, Pettighofen, Pichlwang, Raudaschlmühle, Reibersdorf, Thal, Ulrichsberg, Unterachmann,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Alt Lenzing,
Haid,
Kraims,
Lenzing,
Neuhausen,
Oberachmann,
Pichlwang,
Raudaschlmühle,
Reibersdorf,
Thal,
Ulrichsberg,
Unterachmann,