historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sieggraben Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sieggraben Schwaz
Historisches Sieggraben Oberndorf
Historisches Sieggraben Wiener Neustadt
Historisches Sieggraben Eferding
Historisches Sieggraben Villach

Geschichte Sieggraben St. Veit in Defereggen
Geschichte Sieggraben Schwechat
Geschichte Sieggraben
Geschichte Sieggraben Inzersdorf-Getzersdorf
Geschichte Sieggraben Graz 8.Bezirk Sankt Peter
Geschichte Sieggraben Pulkau
Geschichte Sieggraben Mondsee
Geschichte Sieggraben Purgstall an der Erlauf
Geschichte Sieggraben Rossatz-Arnsdorf
Geschichte Sieggraben Bad Vigaun
Geschichte Sieggraben Aderklaa
Geschichte Sieggraben Hohenweiler
Geschichte Sieggraben Ranggen
Geschichte Sieggraben
Geschichte Sieggraben Langenstein
Geschichte Sieggraben St. Anton am Arlberg
Geschichte Sieggraben Lochau
Geschichte Sieggraben Peggau
Geschichte Sieggraben Innsbruck KG Amras
Geschichte Sieggraben Warth

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Einschicht
Forsthaus Esterhazy
Mühlviertel
Riegel
Sieggraben
Sieggrabner Wald


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sieggraben.Geschichte.

Vor Christi Geburt war das Gebiet Teil des keltischen Königreiches Noricum und gehörte zur Umgebung der keltischen Höhensiedlung Burg auf dem Schwarzenbacher Burgberg. Später im Römischen Reich war das Gebiet Teil der Provinz Pannonia. Der Ort wurde erstmals urkundlich 1302 als "Sykrems" erwähnt. Ab dem späten 16. Jahrhundert ist "Siggrabm" als (inoffizielle) Bezeichnung überliefert, der offizielle ungarische Ortsnamen lautete bis 1921 Szikra.Sieggraben gehörte den Grafen von Mattersdorf, später zur Herrschaft Forchtenstein, zur Herrschaft Kobersdorf und fiel schliesslich 1622 in den Besitz der Fürsten von Esterházy. Bis etwa 1675 wohnten hier vorwiegend Holzfäller, Köhler und Kleinbauern. Im Jahre 1736 wurde Sieggraben zur eigenständigen Pfarre erhoben. Im Zuge der Neueinteilung der Grundherrschaften der Fürsten von Esterhazy 1738 kam der Ort zur Herrschaft Kobersdorf. Bei einem Feuer im Jahre 1775 wurden 30 Häuser zerstört. 1848 erfolgte die Einteilung der ungarischen Komitate in Stuhlbezirke, wodurch der Ort Ödenburg zugeteilt wurde. Durch eine weitere Änderung der Bezirke 1870/71 entstand der Bezirk Mattersburg, dem Sieggraben seither angehört.1920/21 kam der Ort - wie das gesamte heutige Burgenland - aufgrund der Verträge von St. Germain und Trianon aus dem Jahr 1919 zu Österreich.

Quellenangabe: Die Seite "Sieggraben.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 1. März 2010 19:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sieggraben Mariazell
Historisches Sieggraben Mayrhofen
Historisches Sieggraben Unterwart
Historisches Sieggraben Lilienfeld
Historisches Sieggraben
Historisches Sieggraben Rohr im Kremstal
Historisches Sieggraben Ehrenhausen
Historisches Sieggraben Seggauberg
Historisches Sieggraben Wolfern


Sieggraben.Geografie.

Sieggraben ist der einzige Ort der Gemeinde und liegt an der Grenze zwischen dem Rosaliengebirge und dem Ödenburger Gebirge am Ende eines nach Süden offenen Tales. Durch die Gemeinde fliesst der Sieggrabener Bach, der sich in Weppersdorf mit dem Schwarzenbach vereinigt und ab dort gewöhnlicherweise Stoober Bach genannt wird. Der Ort liegt an der engsten, nur vier Kilometer breiten Stelle des Burgenlandes. Die Gemeinde grenzt an Mattersburg, Marz und Rohrbach bei Mattersburg im Norden, im Osten an einer schmalen Stelle an das ungarische Sopron sowie Lackenbach im Bezirk Oberpullendorf. Im Süden liegen Weppersdorf und Kobersdorf, westlich liegt das niederösterreichische Schwarzenbach.Die Gemeindegrenzen zu den meisten Nachbarorten verlaufen allerdings bloss irgendwo im Wald, sodass man von Sieggraben aus nur Marz über die B 50 und Mattersburg über die S 31 im Norden, das zu Weppersdorf gehörige Kalkgruben im Süden und Schwarzenbach auf direktem Wege erreichen kann. Von der Strecke nach Schwarzenbach biegt eine schmale Strasse nach Oberpetersdorf ab, das zur Gemeinde Kobersdorf gehört.

Quellenangabe: Die Seite "Sieggraben.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 1. März 2010 19:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Sieggraben,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Einschicht, Forsthaus Esterhazy, Mühlviertel, Riegel, Sieggraben, Sieggrabner Wald,
Straßen im Gemeindegebiet
Angergasse,
Bohnholzweg,
Brentweg,
Buchriegelweg,
Dr. Ignaz Semmelweisgasse,
Einschicht,
Eisengraben,
Fernblick,
Fischergasse,
Gartenweg,
Lindengasse,
Lußweg,
Mühlweg,
Neugasse,
Obere Hauptstraße,
Riegel,
Riegel-Teilung,
Rosengasse,
Schwarzenbachstraße,
Schwarzriegel,
Sieggraben,
Trift,
Untere Hauptstraße,
Wolfgrabenweg,

Orte in der Gemeinde
Sieggraben,