historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Fischbach Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Fischbach Oberpullendorf
Historisches Fischbach Mistelbach
Historisches Fischbach Silz
Historisches Fischbach Graz 5.Bezirk Gries
Historisches Fischbach

Geschichte Fischbach Kobenz
Geschichte Fischbach Brand
Geschichte Fischbach
Geschichte Fischbach Loretto
Geschichte Fischbach Zeiselmauer-Wolfpassing
Geschichte Fischbach Riefensberg
Geschichte Fischbach Hochwolkersdorf
Geschichte Fischbach Langschlag
Geschichte Fischbach Petronell-Carnuntum
Geschichte Fischbach Nestelbach bei Graz
Geschichte Fischbach Haselsdorf-Tobelbad
Geschichte Fischbach Ilztal
Geschichte Fischbach Feld am See
Geschichte Fischbach Lesachtal
Geschichte Fischbach Gumpoldskirchen
Geschichte Fischbach
Geschichte Fischbach Leitersdorf im Raabtal
Geschichte Fischbach Kematen an der Ybbs
Geschichte Fischbach Tadten
Geschichte Fischbach Pinkafeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Am Kalch
Anger
Bergbauer
Brandkeusche
Breitegger
Dernegg
Ebenhofer
Edenbauer
Eggbauer
Elmleiten
Feldbachler
Freregger
Fuchsbauer
Gaihof
Gießhübl
Glatzhofer
Gmoa
Grabenbäck
Grabenbauer
Hauswirtshof
Herrnalm
Hönigshof
Hofbauer
In der Hirz
Irrengraber
Jagdhütte Gießhübl
Karnhof
Kleinschneidhofer
Oberdissau
Oberer Dissauer
Oberer Reitbauer
Ochensberger
Ofenlurger
Pöcklhof
Rabelhof
Reindl
Reith
Schabereither
Schwödl
Stadlhof
Sulzer
Tremmelbäck
Unterdissau
Unterer Dissauer
Völlegger
Waisenschmied
Waldreindl
Waldtonihütte
Willemshofer
Zinkhof


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Fischbach (Steiermark).Geschichte.Von der ersten Nennung bis ins 19. Jahrhundert.

Der Name Fischbach wurde im Jahre 1295 in einem Urbar des Bistums Seckau erstmals erwähnt. Das Dorf entwickelte sich entlang der Strasse, die neben der Landwirtschaft eine wichtige zusätzliche Erwerbsquelle für die Bewohner darstellte. Das Hauptgeschäft der Fischbacher bestand dabei im "Vorspannleisten". Die Strasse war vielfach an steilen Stellen angelegt, so dass die schwer beladenen Fuhrwerke ohne fremde Hilfe nicht über den Berg kommen konnten. Heute erinnert der Name "Absetz" noch daran, wo die vorgespannten Pferde abgesetzt wurden.

Quellenangabe: Die Seite "Fischbach (Steiermark).Geschichte.Von der ersten Nennung bis ins 19. Jahrhundert." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 15:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Fischbach Oberhaag
Historisches Fischbach
Historisches Fischbach Weiten
Historisches Fischbach Drasenhofen
Historisches Fischbach Potzneusiedl
Historisches Fischbach Polling im Innkreis
Historisches Fischbach Kaumberg
Historisches Fischbach Vils
Historisches Fischbach Wernstein am Inn


Fischbach (Steiermark).Geografie.Geografische Lage.

Fischbach ist ein Ort in den Fischbacher Alpen und liegt ca. 12 km nordwestlich der Marktgemeinde Birkfeld und ca. 27 km Luftlinie von der Bezirkshauptstadt Weiz entfernt. Die maximale Nord-Süd-Erstreckung sowie auch die maximale Ost-West-Erstreckung betragen jeweils ca. 9,0 km. Die Gemeinde umfasst ein Gebiet von 61, 65 km². Der Teufelstein stellt mit seinen 1.498 Metern Seehöhe die höchste Erhebung im Gemeindegebiet dar. Die niedrigste Erhebung beträgt im Feistritztal 650 Meter Seehöhe. Die Feistritz bildet einen Teil der östlichen Grenze und der Fischbacher Wald verhindert einen Blick vom Ortskern ins Tal. Im Süden wird der Hinterleiten-Wald vom Waisenbach durchschnitten. Im Westen läuft der Kamm der Fischbacher Alpen, der durch den Sattel "Auf der Schanz" unterbrochen wird.

Quellenangabe: Die Seite "Fischbach (Steiermark).Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 15:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Falkenstein, Fischbach, Völlegg,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Am Kalch, Anger, Bergbauer, Brandkeusche, Breitegger, Dernegg, Ebenhofer, Edenbauer, Eggbauer, Elmleiten, Feldbachler, Freregger, Fuchsbauer, Gaihof, Gießhübl, Glatzhofer, Gmoa, Grabenbäck, Grabenbauer, Hauswirtshof, Herrnalm, Hönigshof, Hofbauer, In der Hirz, Irrengraber, Jagdhütte Gießhübl, Karnhof, Kleinschneidhofer, Oberdissau, Oberer Dissauer, Oberer Reitbauer, Ochensberger, Ofenlurger, Pöcklhof, Rabelhof, Reindl, Reith, Schabereither, Schwödl, Stadlhof, Sulzer, Tremmelbäck, Unterdissau, Unterer Dissauer, Völlegger, Waisenschmied, Waldreindl, Waldtonihütte, Willemshofer, Zinkhof,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Falkenstein,
Fischbach,
Völlegg,