historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Hainersdorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Hainersdorf Freistadt
Historisches Hainersdorf Weyer
Historisches Hainersdorf Deutschlandsberg
Historisches Hainersdorf Neunkirchen
Historisches Hainersdorf Oberwart

Geschichte Hainersdorf Niederneukirchen
Geschichte Hainersdorf Eisenerz
Geschichte Hainersdorf Ebersdorf
Geschichte Hainersdorf Ybbsitz
Geschichte Hainersdorf Ganz
Geschichte Hainersdorf Mariastein
Geschichte Hainersdorf St. Wolfgang im Salzkammergut
Geschichte Hainersdorf Piringsdorf
Geschichte Hainersdorf Leithaprodersdorf
Geschichte Hainersdorf Virgen
Geschichte Hainersdorf
Geschichte Hainersdorf Eidenberg
Geschichte Hainersdorf Kumberg
Geschichte Hainersdorf Fuschl am See
Geschichte Hainersdorf
Geschichte Hainersdorf
Geschichte Hainersdorf Sankt Veit am Vogau
Geschichte Hainersdorf Strasshof an der Nordbahn
Geschichte Hainersdorf Reith bei Seefeld
Geschichte Hainersdorf Klein-Neusiedl

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Hainersdorf.Geschichte.

Der Ort wurde 1142 erstmals als Heinrichsdorf urkundlich erwähnt. Er wurde damals auch Nordenesteth/Nordenstätt genannt. Fast vier Jahrhunderte gehörte das Dorf dem Augustiner-Chorherrenstift Seckau, dem es von Adalram von Waldegg, einem Nachkommen Pfalzgraf Aribos II., geschenkt worden war. Die Gemeinden Obgrün und Riegersdorf wurden 1969 nach Hainersdorf eingemeindet.

Quellenangabe: Die Seite "Hainersdorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 17:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Hainersdorf Niklasdorf
Historisches Hainersdorf Hirschegg
Historisches Hainersdorf Piringsdorf
Historisches Hainersdorf Hadersdorf-Kammern
Historisches Hainersdorf Anras
Historisches Hainersdorf Zell am See
Historisches Hainersdorf Golling an der Salzach
Historisches Hainersdorf Graz 9.Bezirk Waltendorf
Historisches Hainersdorf Hartkirchen


Hainersdorf.Geographie.

Die Gemeinde Hainersdorf liegt im südoststeirischen Hügelland. Sie besteht aus den Katastralgemeinden Hainersdorf, Riegersdorf und Obgrün.

Quellenangabe: Die Seite "Hainersdorf.Geographie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 17:24 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Hainersdorf, Obgrün, Riegersdorf,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen

Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Hainersdorf,
Obgrün,
Riegersdorf,