historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Natters Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Natters Schwaz
Historisches Natters Amstetten
Historisches Natters Feldbach
Historisches Natters Perg
Historisches Natters Neunkirchen

Geschichte Natters Haigermoos
Geschichte Natters Puch bei Weiz
Geschichte Natters Mitterdorf an der Raab
Geschichte Natters Zistersdorf
Geschichte Natters Muhr
Geschichte Natters St. Johann in Tirol
Geschichte Natters
Geschichte Natters Hof bei Salzburg
Geschichte Natters Hadres
Geschichte Natters Schruns
Geschichte Natters Waisenegg
Geschichte Natters Pilgersdorf
Geschichte Natters
Geschichte Natters Feldbach
Geschichte Natters Wiesing
Geschichte Natters Neukirchen an der Enknach
Geschichte Natters Neumarkt am Wallersee
Geschichte Natters Sankt Johann bei Herberstein
Geschichte Natters Rohrmoos-Untertal
Geschichte Natters Kobenz

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Edenhausen
Gigglberg
Landeskrankenhaus
Natterer Boden
Natterer See
Natters
Neu-Götzens
Tschurtschentalerhof


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Natters.Geschichte.

Funde aus der Bronze- und Eisenzeit zeigen eine frühe Besiedelung des Gebiets. Natters wurde 1151 erstmals urkundlich erwähnt. Es wurden auch römische Spuren gefunden. Im 6. Jahrhundert wanderten die Bajuwaren ein. Zwischen der Brennerstrasse und der Sill stand die 1253 erstmals erwähnte Sonnenburg, die lange Zeit das Landgericht für das mittlere Inntal war und vom Stift Wilten abgelöst wurde. Im 16. Jahrhundert hatte auch Kaiser Maximilian I. eine Sommerresidenz in Natters, das heutige Gemeindeamt oder auch Waidburg genannt. 1809 war Natters Kampfgebiet bei den Tiroler Freiheitskämpfen. In der Mitte des 19. Jahrhundert entwickelte sich Natters zum Sommerfrischeort. Einen Aufschwung erlebte die Gemeinde durch die 1904 erbaute Stubaitalbahn sowie die Olympischen Spiele von 1964 und 1976, die in der Umgebung ausgetragen wurden.

Quellenangabe: Die Seite "Natters.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. Februar 2010 01:11 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Natters Mautern in Steiermark
Historisches Natters Sankt Kathrein am Offenegg
Historisches Natters Seeham
Historisches Natters Soboth
Historisches Natters
Historisches Natters
Historisches Natters Perg
Historisches Natters Dimbach
Historisches Natters




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Natters,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Edenhausen, Gigglberg, Landeskrankenhaus, Natterer Boden, Natterer See, Natters, Neu-Götzens, Tschurtschentalerhof,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Natters,