historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Schruns Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Schruns Krems an der Donau
Historisches Schruns Bruck an der Mur
Historisches Schruns Telfs
Historisches Schruns Zistersdorf
Historisches Schruns Freistadt

Geschichte Schruns
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns Rottenmann
Geschichte Schruns Lessach
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns Waldneukirchen
Geschichte Schruns Sistrans
Geschichte Schruns Berndorf bei Salzburg
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns Winzendorf-Muthmannsdorf
Geschichte Schruns Alland
Geschichte Schruns St. Georgen an der Leys
Geschichte Schruns Unterfladnitz
Geschichte Schruns Frankenau-Unterpullendorf
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns Mayrhof
Geschichte Schruns
Geschichte Schruns Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Geschichte Schruns Mureck

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte



Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Schruns.Geschichte.15. Jahrhundert.

Um 1420 kam Schruns mit dem übrigen Montafon zu Österreich. Lange Zeit unterstand es der Pfarrgemeinde Bartholomäberg. Die Litz bildete die Grenze gegen diese flächenmässig weit grössere Gemeinde. Die Ill, die vor der Hochwasserkatastrophe von 1762 einen wesentlich anderen Verlauf genommen hatte, grenzte Schruns gegen Tschagguns ab.In Urkunden von 1482 und 1484 wurde erstmals die Kirche St. Josen zu Schruns genannt.

Quellenangabe: Die Seite "Schruns.Geschichte.15. Jahrhundert." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Schruns.Wirtschaft und Infrastruktur.

Die Schrunser Bevölkerung lebte bis zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts hauptsächlich von Ackerbau, Viehzucht, Handel oder Gewerbe. Und viele verdienten damals ihr Brot als Krautschneider, Maurer oder Stuckateure in der Fremde, während Frauen und Mütter die Daheimgebliebenen versorgten.Um 1900 hatte Schruns bereits rund 350 bewohnte Häuser und bis zum Ersten Weltkrieg erhöhte sich diese Zahl bedeutend. 1910 erreichte Schruns die Zahl von rund 1.600 Einwohnern, die es um 1850 schon einmal aufgewiesen hatte.Am Ort gab es im Jahr 2003 139 Betriebe der gewerblichen Wirtschaft mit 1.523 Beschäftigten und 196 Lehrlingen. Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 1.861. Tourismus und Fremdenverkehr spielen dabei eine wichtige Rolle.

Quellenangabe: Die Seite "Schruns.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Schruns Raabs an der Thaya
Historisches Schruns Tauplitz
Historisches Schruns Innerschwand
Historisches Schruns Bludesch
Historisches Schruns Flirsch
Historisches Schruns Knittelfeld
Historisches Schruns Sankt Georgen bei Obernberg am Inn
Historisches Schruns Gutenstein
Historisches Schruns Melk


Schruns.Geografie.

Schruns liegt in Vorarlberg, dem westlichsten Bundeslands Österreichs, im Bezirk Bludenz auf 690 Metern Höhe im Alpental Montafon an der Litz, einem Nebenfluss der Ill. Von Schruns aus erstreckt sich ein Seitental des Montafons namens Silbertal. Zu Schruns gehört das Hochjoch-Bergmassiv der Verwallgruppe, welches durch Bergbahnen und Lifte erschlossen ist.Nachbargemeinden von Schruns sind im Norden Bartholomäberg, im Osten Silbertal, im Süden Sankt Gallenkirch und im Westen Tschagguns. Die nächste Stadt ist Bludenz, etwa 12 Kilometer nordwestlich gelegen.45,2 Prozent der Fläche sind bewaldet und weitere 18,1 Prozent sind Alpen. Es existieren in Schruns keine weiteren Katastralgemeinden.

Quellenangabe: Die Seite "Schruns.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Schruns,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen

Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Schruns,