historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Georgen bei Salzburg Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Waidhofen an der Ybbs
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Melk
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Haag
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Lilienfeld
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg

Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Lang
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Wolfern
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Michaelerberg
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Pians
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Garsten
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Gloggnitz
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Kulm bei Weiz
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Schleedorf
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Gaaden
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Senftenbach
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Wien Ottakring
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Gunskirchen
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Gnesau
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Sulmeck-Greith
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Ebenfurth
Geschichte Sankt Georgen bei Salzburg Pilgersdorf

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Aglassing
Au
Bruckenholz
Buchach
Helmberg
Holzhausen
Hütten
Irlach
Jauchsdorf
Kellerwirt
Kläranlage-Au
Königsberg
Krögn
Lettensau
Moosach
Moospirach
Obereching
Ölling
Pointbauer
Reith
Roding
Sankt Felix
Sankt Georgen bei Salzburg
Seethal
Sporermühle
Stierlingkapelle
Thalmaier
Untereching
Vollem
Weitenfeldkapelle
Wimpassing
Zeltsberg


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sankt Georgen bei Salzburg.Geschichte.

) wurde schon im "Indiculus Arnonis" im Jahr 789 erstmals erwähnt. St. Georgen war als Dekanat bis 1803 mit der niederen Gerichtsbarkeit ausgestattet.Am 11. August 2006 erneuerte der Kölner Künstler Gunter Demnig die bereits am 19. Juli 1997 verlegten Stolpersteine für die beiden 1943 hingerichteten Zeugen Jehovas Johann Nobis und Matthias Nobis. Vor dieser von Bürgermeister Friedrich Amerhauser unterstützen Aktion konnte Gunter Demnig seine Stolpersteine nur ohne Genehmigung der jeweiligen Gemeinde verlegen. Der aus St. Georgen stammende Gedenkdienst-Gründer Andreas Maislinger hatte auf Anregung der Kunstinitiative KNIE Demnig dazu eingeladen. [1] Anschliessend verlegte Demnig im benachbarten Bezirk Braunau am Inn 13 Stolpersteine in acht Gemeinden[2].2009 erklärte Amerhauser mit dem Bürgermeister der Nachbargemeinde St. Pantaleon die Brücke neben der Erinnerungsstätte Lager Weyer zur "Brücke der Erinnerung".

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Georgen bei Salzburg.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 13:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Glanegg
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Fischamend
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Randegg
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Lafnitz
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Altheim
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Ungerdorf
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Graz 8.Bezirk Sankt Peter
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Biberwier
Historisches Sankt Georgen bei Salzburg Abtenau


Sankt Georgen bei Salzburg.Geografie.

Die Gemeinde liegt im nördlichen Flachgau im Salzburger Land.Katastralgemeinden sind: Jauchsdorf, St. Georgen, Holzhausen. Weitere Ortschaften sind Aglassing, Au, Bruckenholz, Helmberg, Irlach, Königsberg, Krögn, Moospirach, Obereching, Roding, Ölling, Seethal, Untereching und Vollern.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Georgen bei Salzburg.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 13:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Aglassing, Au, Bruckenholz, Helmberg, Holzhausen, Irlach, Jauchsdorf, Krögn, Königsberg, Moospirach, Obereching, Roding, Sankt Georgen bei Salzburg, Seetal, Untereching,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Aglassing, Au, Bruckenholz, Buchach, Helmberg, Holzhausen, Hütten, Irlach, Jauchsdorf, Kellerwirt, Kläranlage-Au, Königsberg, Krögn, Lettensau, Moosach, Moospirach, Obereching, Ölling, Pointbauer, Reith, Roding, Sankt Felix, Sankt Georgen bei Salzburg, Seethal, Sporermühle, Stierlingkapelle, Thalmaier, Untereching, Vollem, Weitenfeldkapelle, Wimpassing, Zeltsberg,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Aglassing,
Au,
Bruckenholz,
Helmberg,
Holzhausen,
Irlach,
Jauchsdorf,
Krögn,
Königsberg,
Moospirach,
Obereching,
Roding,
Sankt Georgen bei Salzburg,
Seetal,
Untereching,
Vollern,
Ölling,