historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Bad Tatzmannsdorf Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Bad Tatzmannsdorf Baden
Historisches Bad Tatzmannsdorf Feldkirch
Historisches Bad Tatzmannsdorf Tamsweg
Historisches Bad Tatzmannsdorf Rohrbach
Historisches Bad Tatzmannsdorf Hollabrunn

Geschichte Bad Tatzmannsdorf Reith bei Seefeld
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Ramingstein
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Hirnsdorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Bad Kreuzen
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Langenlois
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Bruckneudorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Modriach
Geschichte Bad Tatzmannsdorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Lech
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Helpfau-Uttendorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Pulkau
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Gerersdorf-Sulz
Geschichte Bad Tatzmannsdorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Elsbethen
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Leutschach
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Sellrain
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Friedberg
Geschichte Bad Tatzmannsdorf
Geschichte Bad Tatzmannsdorf Atzenbrugg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bad Tatzmannsdorf
Jormannsdorf
Sulzriegel


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Bad Tatzmannsdorf.Geschichte.

Der Ort gehörte wie das gesamte Burgenland bis 1920/21 zu Ungarn (Deutsch-Westungarn). Bis 1750 war der Ort im Besitz verschiedener Kleinadelsfamilien und wurde in jenem Jahr von den Grafen Batthyány erworben, die ihn ihrer Herrschaft Bernstein anschlossen.Unter den Batthyánys wurde der 1620 erstmals erwähnte Badebetrieb grosszügig ausgebaut. Ab 1889 wurden zudem die Moorvorkommen für Moorbäder genutzt, so dass Tatzmannsdorf als "ungarisches Franzensbad" galt.Seit 1898 musste aufgrund der Magyarisierungspolitik der Regierung in Budapest der ungarische Ortsname TarcsafürdÅ‘ verwendet werden. Nach Ende des ersten Weltkriegs wurde nach zähen Verhandlungen Deutsch-Westungarn in den Verträgen von St. Germain und Trianon 1919 Österreich zugesprochen. Der Ort gehört seit 1921 zum neu gegründeten Bundesland Burgenland (siehe auch Geschichte des Burgenlandes). 1926 wurde dem Kurort der Titel "Bad" verliehen.

Quellenangabe: Die Seite "Bad Tatzmannsdorf.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. März 2010 10:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Bad Tatzmannsdorf Raxendorf
Historisches Bad Tatzmannsdorf Hippach
Historisches Bad Tatzmannsdorf Muggendorf
Historisches Bad Tatzmannsdorf Ried im Innkreis
Historisches Bad Tatzmannsdorf Rinn
Historisches Bad Tatzmannsdorf Haigermoos
Historisches Bad Tatzmannsdorf Schlierbach
Historisches Bad Tatzmannsdorf Terfens
Historisches Bad Tatzmannsdorf Miesenbach bei Birkfeld


Bad Tatzmannsdorf.Geografie.

Die Gemeinde liegt im Südburgenland im Bezirk Oberwart. Ortsteile der Gemeinde sind Bad Tatzmannsdorf, Jormannsdorf und Sulzriegel.

Quellenangabe: Die Seite "Bad Tatzmannsdorf.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 13. März 2010 10:13 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Bad Tatzmannsdorf, Jormannsdorf, Sulzriegel,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bad Tatzmannsdorf, Jormannsdorf, Sulzriegel,
Straßen im Gemeindegebiet
Albert Schweitzer-Weg,
Am Golfplatz,
Am Kurpark,
Am Kurplatz,
Angergasse,
Batthyany-Allee,
Conrad Lorenz-Weg,
Edelweißgasse,
Elisabeth-Allee,
Esterhazy-Straße,
Feldgasse,
Franz Liszt-Weg,
Föhrenweg,
Gartenstraße,
Glockenstraße,
Hauptstraße,
Hofgasse,
Johann Mühlberger-Straße,
Jormannsdorf,
Jormannsdorfer-Straße,
Josef Hölzel-Allee,
Joseph Haydn-Platz,
Kirchenstraße,
Lehar-Gasse,
Lichtenwaldstraße,
Lili Strauß-Weg,
Lärchenweg,
Meierhofweg,
Mitterfeldstraße,
Oberer Lehenweg,
Paracelsus-Weg,
Parkstraße,
Schluchten,
Schützengasse,
Seidelmanngasse,
St.Martin Straße,
Sulzriegel,
Tarrody-Weg,
Thermenplatz,
Tschabbach-Weg,
Unterer Lehenweg,
Vogelsangweg,
Waldegg-Gasse,
Waldweg,
Wiesenweg,

Orte in der Gemeinde
Bad Tatzmannsdorf,
Jormannsdorf,
Sulzriegel,