historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Neulengbach Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Neulengbach Neunkirchen
Historisches Neulengbach Thalgau
Historisches Neulengbach Mistelbach
Historisches Neulengbach Rohrbach
Historisches Neulengbach Bludenz

Geschichte Neulengbach Micheldorf
Geschichte Neulengbach Krumau am Kamp
Geschichte Neulengbach Finkenberg
Geschichte Neulengbach Hornstein
Geschichte Neulengbach Pians
Geschichte Neulengbach Niederwaldkirchen
Geschichte Neulengbach Potzneusiedl
Geschichte Neulengbach Itter
Geschichte Neulengbach Lengenfeld
Geschichte Neulengbach Buchkirchen
Geschichte Neulengbach Warth
Geschichte Neulengbach Kobenz
Geschichte Neulengbach Michelbach
Geschichte Neulengbach Sankt Martin im Innkreis
Geschichte Neulengbach Tiefenbach bei Kaindorf
Geschichte Neulengbach
Geschichte Neulengbach Eichenberg
Geschichte Neulengbach
Geschichte Neulengbach
Geschichte Neulengbach Plainfeld

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Alm
Almersberg
Anzing
Au
Au am Anzbach
Baselhof
Berging
Bramethof
Dorneth
Dürnhub
Ebersberg
Eitzenberg
Emmersdorf
Finsterhof
Frauenhof
Gamesreith
Großgrub
Großweinberg
Haag bei Markersdorf
Haag bei Neulengbach
Herbstgraben
Herrenhub
Hilm
Hinterberg
Hinterholz
Hofstatt
Inprugg
Kalkgrub
Karkam
Karl-Deix-Siedlung
Kleinhart
Kleinraßberg
Kümmerlhof
Laa an der Tulln
Langenberg
Ludmerfeld
Markersdorf
Markweg
Matzelsdorf
Mosletzberg
Neulengbach
Oberdambach
Obereichen
Oberndorf
Ollersbach
Querfeld
Raipoltenbach
Rothenbucherhöhe
Satzing
Schloss Baumgarten
Schloss Neulengbach
Schönfeld
Schrabatz
Schwertfegen
Seebach
St. Christophen
St. Laurenzi
Stocket
Straß
Tausendblum
Teichthof
Trainst
Troodhof
Umsee
Unterdambach
Untereichen
Unterwolfsbach
Weiding
Wiedenhof
Wolfersdorf
Wurzwall


Denkmäler: Alte Volksschule, ehemalige Franziskanerkloster, heute Rathaus sowie Pfarrhof in Neulengbach
Altes Rathaus, heute Musikvereinshaus in Neulengbach
Bezirksgericht in Neulengbach
Bildstock Pestmarterl in Neulengbach
Bründl-Kapelle in Neulengbach
Friedhofskapelle hl Barbara in Neulengbach
Fries-Kapelle in Neulengbach
Katholische Pfarrkirche ehemalige Franziskanerkirche und Umfassungsmauer in Neulengbach
Nikolaus-Kapelle in Neulengbach




Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Neulengbach.Geschichte.

Die Herren von Lengenbach errichteten im 12. Jahrhundert mit der Burg Neulengbach ein regionales Herrschaftszentrum. Um deren Burg entwickelte sich der Markt Neulengbach, der 1535 das Marktrecht neuerlich erhielt, nachdem eine ältere Urkunde während des Türkensturmes 1529 abhanden gekommen war. Schlossherrin Sidonia Palffy verteidigte bei der Türkeninvasion im Jahr 1683 erfolgreich das Schloss, während der Markt in Flammen aufging. 1696 erwarb die Familie Bartholotti Schloss und Herrschaft. 1746 wurden die Fürsten Lubomirsky Herren in Neulengbach. 1823 bis 1920 war das Schloss dann im Besitz der Fürstenfamilie Liechtenstein. 1850 entstand die Gemeinde und der Gerichtsbezirk Neulengbach. Im Jahr 2000 erhielt der Ort das Stadtrecht.

Quellenangabe: Die Seite "Neulengbach.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:55 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Neulengbach.Wirtschaft und Infrastruktur.

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 365, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 146. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 3140. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 45,99 Prozent. In St. Christophen befand sich der Sitz von RWC.

Quellenangabe: Die Seite "Neulengbach.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:55 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Neulengbach
Historisches Neulengbach Ungerdorf
Historisches Neulengbach Obertraun
Historisches Neulengbach Tullnerbach
Historisches Neulengbach Gaschurn
Historisches Neulengbach Reifling
Historisches Neulengbach Baierdorf bei Anger
Historisches Neulengbach Osterwitz
Historisches Neulengbach Scharndorf

Neulengbach.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.

  • Altes Rathaus
  • Burg Neulengbach
  • Laurenzi-Kirche in Haag bei Markersdorf
  • Ruine Raipoltenbach
  • Schloss Baumgarten
  • Wiesenhaus

Quellenangabe: Die Seite "Neulengbach.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:55 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Neulengbach.Geografie.Geografische Lage.

Neulengbach liegt am Laabenbach, welcher ab der Einmündung des Anzbachs Grosse Tulln heisst. Weitere Zuflüsse sind der Dambach, der Seebach sowie der Raipoltenbach. Das nördliche Ende des Gemeindegebiets wird vom Haspelwald begrenzt. Höchster Punkt ist mit 520 m Trainst.

Quellenangabe: Die Seite "Neulengbach.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. März 2010 20:55 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Almersberg, Anzing, Au am Anzbach, Berging, Ebersberg, Eitzenberg, Emmersdorf, Gamesreith, Großweinberg, Haag bei Markersdorf, Haag bei Neulengbach, Herbstgraben, Herrenhub, Hinterberg, Inprugg,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Alm, Almersberg, Anzing, Au, Au am Anzbach, Baselhof, Berging, Bramethof, Dorneth, Dürnhub, Ebersberg, Eitzenberg, Emmersdorf, Finsterhof, Frauenhof, Gamesreith, Großgrub, Großweinberg, Haag bei Markersdorf, Haag bei Neulengbach, Herbstgraben, Herrenhub, Hilm, Hinterberg, Hinterholz, Hofstatt, Inprugg, Kalkgrub, Karkam, Karl-Deix-Siedlung, Kleinhart, Kleinraßberg, Kümmerlhof, Laa an der Tulln, Langenberg, Ludmerfeld, Markersdorf, Markweg, Matzelsdorf, Mosletzberg, Neulengbach, Oberdambach, Obereichen, Oberndorf, Ollersbach, Querfeld, Raipoltenbach, Rothenbucherhöhe, Satzing, Schloss Baumgarten, Schloss Neulengbach, Schönfeld, Schrabatz, Schwertfegen, Seebach, St. Christophen, St. Laurenzi, Stocket, Straß, Tausendblum, Teichthof, Trainst, Troodhof, Umsee, Unterdambach, Untereichen, Unterwolfsbach, Weiding, Wiedenhof, Wolfersdorf, Wurzwall,
Straßen im Gemeindegebiet
Ackergasse,
Akademiestraße (Großweinberg),
Akademiestraße (Neulengbach),
Almersberg,
Almersbergstraße (Almersberg),
Almersbergstraße (Au),
Alt Anzing,
Alter Markt,
Alter Schüldenweg,
Am Hang,
Amadeusgasse,
An der Laaben,
Anzbachgasse,
Apothekenweg,
Audengasse,
Austraße,
Bachgasse,
Bachmanngasse,
Badstraße,
Bahnhofstraße,
Bahnsiedlung,
Bahnstraße (Neulengbach),
Bahnstraße (Ollersbach),
Bahnweg,
Baumgartengasse,
Beethovengasse,
Berggasse (Haag),
Berggasse (Ollersbach),
Berggasse (Raipoltenbach),
Berging,
Bergmanngasse,
Bilkogasse,
Buchberggasse,
Buchgrabengasse,
Castelligasse,
Christophorusplatz,
Cottage,
Dambacher Straße,
Danckelmannallee (Haag),
Danckelmannallee (Neulengbach),
Darnautgasse,
Deutschmeisterstraße,
Dreiföhrenstraße (Haag),
Dreiföhrenstraße (Neulengbach),
Dunantgasse,
Ebersberger Straße (Ebersberg),
Ebersberger Straße (Karl-Deix-Sdlg),
Ebersberger Straße (Straß),
Edelbreitenstraße,
Edersteig,
Edisongasse,
Egon-Schiele-Straße,
Eislerbergweg,
Eitzenberg,
Emmersdorf,
Emmersdorfer Straße,
Engländergasse (Ebersberg),
Engländergasse (Straß),
Eschenbachgasse,
Feldgasse (Ollersbach),
Feldgasse (Raipoltenbach),
Figlweg,
Fischergasse,
Freudstraße,
Friedhofgasse,
Friedhofstraße,
Friesstraße,
Froschauer Straße (Ollersbach),
Froschauer Straße (Schönfeld),
Föhrenstraße,
Galengasse,
Galgenhügelstraße,
Gamesreith,
Gangelbergergasse,
Garnisonstraße,
Gaymühlengasse,
Gebauergasse,
Glocknitzhof,
Grabenstraße,
Grillenhofstraße (Almersberg),
Grillenhofstraße (Au),
Grillparzergasse,
Grubergasse,
Grundgasse,
Haag bei Markersdorf,
Haager Straße,
Haaghofgasse,
Habeckgasse,
Hainfelder Straße (Haag),
Hainfelder Straße (Neulengbach),
Hainfelder Straße (St. Christophen),
Hauptplatz,
Hauptstraße (Ollersbach),
Hauptstraße (Raipoltenbach),
Hauptstraße (Sankt Christophen),
Haydngasse,
Heidrichgasse,
Heitzerhofweg,
Herbstgraben,
Herbstgrabenstraße,
Herrenhub,
Hilleprandgasse,
Hinterberg,
Hinterbergstraße,
Hofergasse,
Hohlweggasse,
Holubgasse,
Höhenstraße,
In der Au,
Inprugg,
J. Feiertaggasse,
J.-Raab-Gasse,
Jahnstraße,
Jonasgasse,
Karl-Deix-Siedlung,
Khuenstraße,
Kirchenplatz,
Kirchenstraße,
Kirchfeldstraße,
Kirschnerwaldstraße,
Kleinhart,
Klosterbergstraße (Neulengbach),
Klosterbergstraße (Untereichen),
Kochgasse,
Kohlreithstraße (Haag),
Kohlreithstraße (Neulengbach),
Kollergasse,
Kressgasse,
Kummergasse,
Kühgasse,
Köhldorfergasse,
Körnergasse,
Laa an der Tulln,
Laaerweg,
Langenberg,
Laskegasse,
Lehargasse,
Leithenstraße,
Leopold-Kucher-Straße,
Liechtensteinstraße,
Lieglweg,
Liliengasse,
Lotusgasse,
Ludmerfeld,
Lustkandlstraße,
Maderspergergasse,
Marconigasse,
Maria-Schabschneider-Gasse,
Marienweg,
Markersdorf,
Marktfeldstraße,
Matzelsdorf,
Matzelsdorfer Weg,
Mazzettistraße,
Meisslgasse,
Milowgasse,
Mosletzberg,
Mozartstraße (Haag),
Mozartstraße (Neulengbach),
Mussbachergasse,
Mühlfeldstraße,
Müllergasse,
Nest am Hang,
Neuzilgasse,
Novarragasse,
Oberdambach,
Obereichen,
Oberndorf,
Oberndorfer Straße,
Perratgasse,
Pesslgasse,
Poschgasse,
Postgasse,
Rana-Weg,
Rathausplatz,
Redlgasse,
Rehaugasse,
Reichelgasse,
Rennergasse,
Resselweg,
Reuenthalstraße,
Rothenbucherhöhe,
Rudolf-Malzer-Gasse,
Sankt Christophener Straße,
Sankt Pöltner Straße (Haag),
Sankt Pöltner Straße (Straß),
Schedlstraße,
Schloßberggasse,
Schloßstraße,
Schmidtgasse,
Schrabatz,
Schubertgasse,
Schubertstraße,
Schulgasse (Kleinraßberg),
Schulgasse (Neulengbach),
Schulgasse (Sankt Christophen),
Schulzgasse,
Schustergasse,
Schwertfegen,
Schüldenweg,
Schöffelstraße,
Schöne Aussicht,
Schönfelder Straße (Ollersbach),
Schönfelder Straße (Schrabatz),
Schönfelder Straße (Schönfeld),
Seebachgasse,
Semmelweisgasse,
Sindelarstraße,
Sportplatzstraße,
Stadlberg,
Steinriedlgasse,
Stifterstraße,
Stocketer Straße,
Suttnergasse,
Süssgasse,
Szabogasse,
Tausendblum,
Tausendblumer Gasse,
Tausendblumstraße,
Theissl,
Trainst,
Tullner Straße (Ebersberg),
Tullner Straße (Kleinraßberg),
Tullner Straße (Straß),
Tullner Straße (Untereichen),
Uferstraße,
Uferweg,
Ulmenhofstraße,
Umsee,
Umseer Straße (Ebersberg),
Umseer Straße (Matzelsdorf),
Unterdambach,
Untereichengasse,
Unterwolfsbach,
Viaduktweg,
Villersgasse,
Vischerstraße (Haag),
Vischerstraße (Neulengbach),
Vorstadt,
Wagenschöngasse,
Wakoniggasse,
Waldstraße,
Waldweg,
Wassergasse,
Weiding,
Weinbergstraße (Großweinberg),
Weinbergstraße (Neulengbach),
Weinheberstraße,
Weiningergasse,
Wiener Straße,
Wiener Weg,
Wimmergasse,
Windmühlgasse,
Wolfersdorf,
Wolfganggasse,
Ziegelofengasse,
Öllerergasse,

Orte in der Gemeinde
Almersberg,
Anzing,
Au am Anzbach,
Berging,
Ebersberg,
Eitzenberg,
Emmersdorf,
Gamesreith,
Großweinberg,
Haag bei Markersdorf,
Haag bei Neulengbach,
Herbstgraben,
Herrenhub,
Hinterberg,
Inprugg,
Karl-Deix-Siedlung,
Kleinhart,
Kleinraßberg,
Laa an der Tulln,
Langenberg,
Ludmerfeld,
Markersdorf,
Matzelsdorf,
Mosletzberg,
Neulengbach,
Oberdambach,
Obereichen,
Oberndorf,
Ollersbach,
Raipoltenbach,
Rothenbucherhöhe,
Schrabatz,
Schwertfegen,
Schönfeld,
St. Christophen,
Stocket,
Straß,
Tausendblum,
Trainst,
Umsee,
Unterdambach,
Untereichen,
Unterwolfsbach,
Weiding,
Wolfersdorf,