historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Sankt Gilgen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Sankt Gilgen Neunkirchen
Historisches Sankt Gilgen Wels
Historisches Sankt Gilgen Thalgau
Historisches Sankt Gilgen Hartberg
Historisches Sankt Gilgen Windischgarsten

Geschichte Sankt Gilgen Aurach am Hongar
Geschichte Sankt Gilgen Brandberg
Geschichte Sankt Gilgen Wielfresen
Geschichte Sankt Gilgen Kobenz
Geschichte Sankt Gilgen Kirchberg am Wagram
Geschichte Sankt Gilgen Neudau
Geschichte Sankt Gilgen Pernersdorf
Geschichte Sankt Gilgen Ramsau
Geschichte Sankt Gilgen Zeutschach
Geschichte Sankt Gilgen
Geschichte Sankt Gilgen Wien Liesing
Geschichte Sankt Gilgen Anger
Geschichte Sankt Gilgen Grabersdorf
Geschichte Sankt Gilgen Oberrettenbach
Geschichte Sankt Gilgen Saifen-Boden
Geschichte Sankt Gilgen Aldrans
Geschichte Sankt Gilgen Wien Penzing
Geschichte Sankt Gilgen Weitersfelden
Geschichte Sankt Gilgen
Geschichte Sankt Gilgen Edlbach

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Abersee
Adamalm
Aich
Arnikahütte
Aschenschwand
Ausweiche Schafbergbahn
Batzenhäusl
Berghof
Braunauer Hütte
Breitenbergalm
Brennwaldalm
Brunn
Brunnleiten
Brunnwinkl
Buchberg
Buchberghütte
Burgau
Burgbachau
Dorneralm
Eisenaueralm
Europakloster
Falkenstein
Farchbachalm
Farchen
Franzosenschanze
Frauenstein-Ferienhort
Fürberg
Gamswandalm
Gschaidalm
Gschwand
Himmelspforthütte
Hinterwald
Hochebenalm
Hofwandalm
Holzingeralm
Hotel Lueg
Hüttenstein
Illingeralm
Illingerbergalm
Irlreit
Kienberg
Kleiner
Kloiberalm
Königsbachalm
Königsbergalm
Kreuzstein
Lacken
Laim
Langgassen
Lasseralm
Letten-Labschneider
Meindlalm
Meisterebenalm
Mühlauer Alm
Mühlbachsau
Naturfreundehütte
Obenau
Oberackeralm
Oberburgau
Pinkenreit
Plankenmoos
Plomberg
Pöllach
Primushöllrinn
Pucha
Reit
Reith
Ried
Rollehütte
Sankt Gilgen
Saustallalm
Sautränkalm
Schafberg
Schafbergalm
Schafberghotel
Schmalnau
Steingrabenalm
Stockach
Stubneralm
Stübleralm
Unterackeralm
Unterburgau
Vorderwald
Waldhotel am See
Weißwand
Wiesenau
Winkl
Zeppezau
Zinkenbachhöllrinn
Zwölferhornhütte


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Sankt Gilgen.Geschichte.

Sankt Gilgen ist nach dem heiligen Ägidius von St. Gilles benannt worden, den man im deutschen Sprachraum auch "Gilg" oder "Gilgian" nennt. Ursprünglich hiess der Ort "Oberdrum". Dieser Name war ein Hinweis auf die geografische Lage, nämlich am oberen Teil (Drum, Trum) des Sees.[2]Nach Aufnahme der Schifffahrt auf dem Wolfgangsee (1873)und vor allem nach Errichtung der Salzkammergut-Lokalbahn (1893) nahm das zuvor unbedeutende Dorf einen starken touristischen Aufschwung. Prominente wie der Arzt Theodor Billroth oder Industrielle und Bankiers wie Wilhelm Kestranek oder Max Feilchenfeld errichteten hier Sommervillen, in der Zwischenkriegszeit entwickelte sich auch eine Künstlerkolonie, die Zinkenbacher Malerkolonie, der heute ein kleines Museum gewidmet ist.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Gilgen.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 21:47 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Historisches Sankt Gilgen
Historisches Sankt Gilgen Tyrnau
Historisches Sankt Gilgen Schwaz
Historisches Sankt Gilgen Mining
Historisches Sankt Gilgen Staatz
Historisches Sankt Gilgen St. Gerold
Historisches Sankt Gilgen Waisenegg
Historisches Sankt Gilgen St. Egyden am Steinfeld
Historisches Sankt Gilgen Vorderstoder




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Gschwand, Laim, Oberburgau, Pöllach, Ried, Sankt Gilgen, Unterburgau, Winkl,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Abersee, Adamalm, Aich, Arnikahütte, Aschenschwand, Ausweiche Schafbergbahn, Batzenhäusl, Berghof, Braunauer Hütte, Breitenbergalm, Brennwaldalm, Brunn, Brunnleiten, Brunnwinkl, Buchberg, Buchberghütte, Burgau, Burgbachau, Dorneralm, Eisenaueralm, Europakloster, Falkenstein, Farchbachalm, Farchen, Franzosenschanze, Frauenstein-Ferienhort, Fürberg, Gamswandalm, Gschaidalm, Gschwand, Himmelspforthütte, Hinterwald, Hochebenalm, Hofwandalm, Holzingeralm, Hotel Lueg, Hüttenstein, Illingeralm, Illingerbergalm, Irlreit, Kienberg, Kleiner, Kloiberalm, Königsbachalm, Königsbergalm, Kreuzstein, Lacken, Laim, Langgassen, Lasseralm, Letten-Labschneider, Meindlalm, Meisterebenalm, Mühlauer Alm, Mühlbachsau, Naturfreundehütte, Obenau, Oberackeralm, Oberburgau, Pinkenreit, Plankenmoos, Plomberg, Pöllach, Primushöllrinn, Pucha, Reit, Reith, Ried, Rollehütte, Sankt Gilgen, Saustallalm, Sautränkalm, Schafberg, Schafbergalm, Schafberghotel, Schmalnau, Steingrabenalm, Stockach, Stubneralm, Stübleralm, Unterackeralm, Unterburgau, Vorderwald, Waldhotel am See, Weißwand, Wiesenau, Winkl, Zeppezau, Zinkenbachhöllrinn, Zwölferhornhütte,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Gschwand,
Laim,
Oberburgau,
Pöllach,
Ried,
Sankt Gilgen,
Unterburgau,
Winkl,