historischer Grundbuchauszug historischer Grundbuchauszug

"historischer Grundbuchauszug"
Strassen Geschichte

Bis ins 16.Jahrhundert möglich: (ca.1500 n.Chr.)

Die Geschichte selbst wiederentdecken.
Wer waren die früheren Eigentümer?
Was passierte vor meiner Zeit?
Fragen, die hier beantwortet werden können.
              Home                              

FAQ Historische Recherchen:

Was erhalten ich?
Sie erhalten den historischen Auszug als PDF-Dokument per Email zugestellt.
Der elektronische hist. Grundbuchauszug enthält die Daten aus dem Verzeichnis der gelöschten Eintragungen bis ca. 1985. Sind Sie an älteren Auszügen/Urkunden interessiert, bitte markieren Sie dsa Feld "Historische Daten bis ins 16.Jhdt."

Geschichte - Historie
Recherche, Suchen, Historiker, Fachliteratur...



Geschichtliches:

Bezirksstädte Österreichs:

Historisches Strassen Mistelbach
Historisches Strassen Feldkirchen
Historisches Strassen Gmunden
Historisches Strassen Wien Meidling
Historisches Strassen Stainz

Geschichte Strassen Reith bei Seefeld
Geschichte Strassen Ramingstein
Geschichte Strassen Hirnsdorf
Geschichte Strassen
Geschichte Strassen Bad Kreuzen
Geschichte Strassen Langenlois
Geschichte Strassen Bruckneudorf
Geschichte Strassen Modriach
Geschichte Strassen
Geschichte Strassen Lech
Geschichte Strassen Helpfau-Uttendorf
Geschichte Strassen Pulkau
Geschichte Strassen Gerersdorf-Sulz
Geschichte Strassen
Geschichte Strassen Elsbethen
Geschichte Strassen Leutschach
Geschichte Strassen Sellrain
Geschichte Strassen Friedberg
Geschichte Strassen
Geschichte Strassen Atzenbrugg

historische Begrife
Vulgo, Vulgoname, Familienname, geborene, unehelicher - ehelicher Name, Rufname, Taufname, Besitzer, Eigentümer, Pächter, Mieter, Geburtsname, Ortsgeschichte, Gemeindegeschichte, Familiengeschichte, Wappen, Sage, Erzählung, Mord, Kriminalfall, Verbrechen, Raub, Adel, Adelsgeschlecht, Adelsfamilie, Graf, Dorfgeschichte, Betrug, Streit, Nachbarschaftsstreit, Scheidung, Familienbande, Geburtsdatum, Sterbedatum, erste urkundliche Erwähnung, Erbschaft, Todesursache, Vergiftung, Erbschaftsstreit


historische Orte

Bach
Bannholz
Bichl
Egger
Fronholz
Fronstadl
Fronstadlalm
Heising
Hintenburg
Hof
Messensee
Oberer Berg
St. Jakob
Strassen
Tassenbach


Denkmäler:



Den historischen Auszug können Sie hier anfordern:
Antragsformular

Strassen (Tirol).Geschichte.

Die Sage berichtet, dass zur Römerzeit die Steigung der Talsohle vor Strassen (Heisinger Höhe) noch nicht vorhanden war und man daher ungehindert von Sillian bis in die Gegend des heutigen Abfaltersbach sehen konnte. In dieser ehemaligen Ebene habe es die grosse und reiche römische Siedlung mit dem Namen "Messa" gegeben. Ein an der Bundesstrasse gefundener römischer Meilenstein sowie der Name "Römerstollen" deuten darauf hin. Weiter berichtet die Sage vom Untergang von Messa durch eine furchtbare Katastrophe vermutlich im 12. Jahrhundert. Im Hintenburgertal habe ein grosser See - der Messensee - nach einem besonders schneereichen Winter und nach plötzlich einsetzendem Tauwetter die Abdämmung durchbrochen und mit gewaltigen Schottermassen Messa verschüttet und zerstört. Der mächtige Schuttkegel der Heisinger Höhe sei auf diese Weise entstanden. Als Folge des Ausbruches wäre es zur Bildung eines Stausees ab Hof gegen Tassenbach gekommen. Der See soll sehr fischreich gewesen sein. 1305 wird eine jährliche Stellung von 2.000 Fischen urkundlich erwähnt (Otto Stolz). Ab ca. 1400 wird vom See nichts mehr gemeldet. Das Wasser konnte abfliessen, der See trocknete langsam aus. Geologische Bodenproben, den Name "Möser-Wiesen" gegen Tassenbach und ein Blick vom Dorfberg herab bestätigen deutlich die erfolgte Vermurung ind im Tal die Mulde des Stausees. Jedenfalls war nach Messa der Name Messensee der Dorfname schlechthin. In der ältesten Urkunde im hiesigen Archiv vom 6. Feber 1453 steht "Kapelle zum hl. Jakobus in Messensee".Die Gemeinde Strassen ist eine grosse Streusiedlung, die teils im Talboden, teils in sonnseitiger Hanglage liegt. Sie besteht nur aus wenigen Einzhelhöfen, aber aus 9 Weilern (Fraktionen): Strassen, Messensee, Fronstadel, Hintenburg, Bichl, Heising, Bach, Hof, Tassenbach.Die Namen der Fraktionen deuten entweder auf ihre Lag hin oder verraten Vergangenes. Beispiel: Strassen - an der Strasse Bach - an der Drau, Bichl - auf einer Anhöhe, Hintenburg - hinter der Burg. Die Überlieferung berichtet von einer alten Burg am Jakobihügel, doch fehlen bis jetzt entsprechende Funde; Fronstadel - "Herrenstadel"; hier lebten wohl die Untergebenen des Burgherren. Angesprochene Berglage haben nur wenige Höfe: Bannholz, Fronholz, Egger und die Höfe in der Fraktion Fronstadel. Die höchstgelegenen Höfe sind Gatterer und Planitzer in 1.450 m Meereshöhe. Beide gehören kirchlich zur Pfarre Tessenberg.Den Kern der Gemeinde bilden die an der Bundesstrasse gelegenen Fraktionen Strassen und Messensee. Hier befinden sich die Volksschule, das Gemeindeamt, die Dreifaltigkeitskirche und das Widum. Die Fraktion Tassenbach hat eine Bahnhaltestelle, da hier die Strasse nach Kartitsch und weiter in das Lesachtal abzweigt.Unter den ca. 170 bewohnten Häusern der Gemeinde befinden sich einige Erbhöfe. In den allermeisten Fällen sind Wohn- und Futterhaus zusammengebaut, und zwar so, dass das Futterhaus nordseitig liegt. In den im Talboden gelegenen Fraktionen hat in den letzten Jahren eine rege Bautätigkeit eingesetzt. Es entstanden viele neue Einfamilienhäuser.

Quellenangabe: Die Seite "Strassen (Tirol).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 22:48 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Strassen (Tirol).Wirtschaft.

Die Wirtschaft in Strassen setzt sich aus Gewerbe & Industrie sowie Handel und sonstige Betriebe zusammen. sind: Tischlerei Wieser, Josef Mayr Tischlermeister, Franz Bodner MR, Installationen Troyer, Schlachthalle Erwin Aichner, Nordpan Rubner Holzbauelemente GmbH: Erwin Aichner, Elektro Aichner GesmbH, Andreas Herrnegger, Konrad Werth KEG. Neben den drei grossen Hotels und Gasthöfen - Hotel Strasserwirt, Gasthof Lenzer und Gasthof Forellenhof - gibt es zahlreiche private Zimmervermietungen, Ferienwohnungen und einen Champingplatz (Champing Wieser).

Quellenangabe: Die Seite "Strassen (Tirol).Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. März 2010 22:48 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Historisches Strassen Liebenau
Historisches Strassen
Historisches Strassen
Historisches Strassen
Historisches Strassen Eibiswald
Historisches Strassen Pregarten
Historisches Strassen Schottwien
Historisches Strassen Harmannsdorf
Historisches Strassen Gams bei Hieflau




Historische Informationen aus anderen Gemeinden und Städten:
Strassen,
Gemeinden im Bezirk
Siedlungsnamen
Bach, Bannholz, Bichl, Egger, Fronholz, Fronstadl, Fronstadlalm, Heising, Hintenburg, Hof, Messensee, Oberer Berg, St. Jakob, Strassen, Tassenbach,
Straßen im Gemeindegebiet

Orte in der Gemeinde
Strassen,